Alle Kategorien

Branchen-News

Startseite>Nachrichten>Branchen-News

Welches Material ist Glasfaser?

Zeit: 2022-09-19

Glasfaser (englischer Originalname: Glasfaser oder Glasfaser) ist ein anorganisches nichtmetallisches Material mit hervorragender Leistung. Spröde, schlechte Verschleißfestigkeit. Es wird aus Glaskugeln oder Altglas durch Hochtemperaturschmelzen, Drahtziehen, Wickeln, Weben und andere Prozesse hergestellt. 1/20-1/5 der Filamente besteht jedes Bündel von Fasersträngen aus Hunderten oder sogar Tausenden von Monofilamenten. Glasfasern werden üblicherweise als Verstärkungsmaterialien in Verbundwerkstoffen, Elektro- und Wärmedämmstoffen, Schaltungsträgern und anderen Bereichen der Volkswirtschaft eingesetzt. Glas wird im Allgemeinen als hartes und zerbrechliches Objekt angesehen und ist nicht für die Verwendung als Konstruktionsmaterial geeignet. Wenn es jedoch zu Filamenten gezogen wird, wird seine Festigkeit stark erhöht und es ist flexibel. Daher kann es schließlich ein hervorragendes Konstruktionsmaterial werden, nachdem es mit Harz in eine Form gebracht wurde. Glasfasern nehmen mit abnehmendem Durchmesser an Festigkeit zu. Merkmale Einführung Rohstoff und seine Anwendung Glasfaser hat eine höhere Temperaturbeständigkeit als organische Fasern, ist nicht brennbar, korrosionsbeständig, hat eine gute Wärme- und Schalldämmung (insbesondere Glaswolle), eine hohe Zugfestigkeit und eine gute elektrische Isolierung (z. B. Alkali- kostenlose Glasfaser). Aber es ist spröde und hat eine schlechte Verschleißfestigkeit. Glasfaser wird hauptsächlich als elektrisches Isoliermaterial, industrielles Filtermaterial, korrosionsbeständiges, feuchtigkeitsbeständiges, wärmeisolierendes, schallisolierendes, stoßdämpfendes Material verwendet.

Heiße Kategorien