Alle Kategorien

Branchen-News

Startseite>Aktuelles>Branchen-News

Welche Arten von Filterbeuteln gibt es für Abwasseraufbereitungsanlagen?

Zeit: 2023-05-29

Welche Arten von Filterbeuteln gibt es für Abwasseraufbereitungsanlagen?

Nylon-Monofilament-Netzbeutel

Nylon-Monofilament-Netzbeutel aus hochwertigem Nylon-Monofilament-Netz, durch Nähen, Schweißen und Schmelzbehandlung zwischen den einzelnen Fäden, um die Festigkeit zu erhöhen.

Damit der Faden unter Druck nicht abweicht. Die Naht des Filterbeutels ist zugfest und der Stahlring an der Beutelmündung ist mit einer verstärkten Versiegelung versehen. Durch die Verwendung des Prinzips der Oberflächenfiltration kann der Nylon-Monofilament-Filterbeutel die Partikel, die größer als sein eigenes Netz sind, im Filtrat isolieren und mit dem entsprechenden Filtergerät verwenden, wodurch effektiv der ideale Filtereffekt erzielt werden kann.

Stahlring-Nadelfilzfaden-genähter Filterbeutel

Der Stahlring-Nadelfilzfaden-Nähfilterbeutel verwendet das Filterkörperfiltermaterial mit dem höchsten Standard der berühmten Fabrik, die Filtratfilteroberfläche ist speziell gebrannt

Durch die Behandlung wird nicht nur wirksam verhindert, dass die Faser das Filtrat verunreinigt, sondern es wird auch die herkömmliche Walzenbehandlung vermieden, die durch übermäßige Filterlöcher verursacht wird, und die Lebensdauer des Filterbeutels verkürzt. Alle Rohstoffe sind weiß, ohne spezielle Bleichbehandlung, unter vollständiger Einhaltung der Umweltschutzstandards. Darüber hinaus bleiben aufgrund der dreidimensionalen Filterschicht aus Nadelfilz beim Durchströmen der Flüssigkeit durch den Nadelfilz Partikel auf der Innenfläche und der tiefen Schicht des Flüssigkeitsfiltrationsbeutels aufgrund des Tiefenfiltrationsmechanismus zurück, der eine hohe Einfangeffizienz aufweist feste oder kolloidale Partikel. Die gleichmäßige Dicke, die stabile Öffnungsrate und die volle Festigkeit des Nadelfilzes sorgen für eine stabile Effizienz des Filterbeutels und eine längere Betriebszeit.

Kunststoffring, komplett heißschmelzgeschweißter Filterbeutel

Zusätzlich zu den oben genannten Eigenschaften werden der Boden, die Seite und der Kragen des Filterbeutels im Heißlösungsverfahren verschweißt. Herkömmliche Nähfilterbeutel aufgrund von Nadellöchern, unebenem Material, das durch seitliche Leckageprobleme verursacht wird, und Faserabwurfprobleme werden durch diese Art von Filterbeuteln mit vollständigem Heißschmelzschweißen gelöst, die für höhere Anforderungen der Industrie geeignet sind.

Ölsaugfilterbeutel

Die mehrschichtige Struktur des ölabsorbierenden Filterbeutels besteht aus Filterfilzstoff, ölabsorbierender Schicht und schützender Netzschicht. Es wurde speziell für einige Branchen entwickelt, beispielsweise für die Automobilherstellung, die Komponentenherstellung, chemische Prozesse, die Abwasserbehandlung und die Metallgussindustrie. Je nach Bedarf kann er Öl entfernen und Partikel unterschiedlicher Größe filtern.

Bei der Auswahl des richtigen Filtersystems sollten zunächst die maximale Durchflussrate, die Viskosität, der Verunreinigungsgehalt des gefilterten Mediums sowie der Betriebsdruck, die Temperatur, die Partikelgrößenverteilung der Verunreinigung, die chemischen Eigenschaften des Mediums, der Rohrtyp und die Rohrgröße berücksichtigt werden Wählen Sie den entsprechenden Filter und Filterbeutel aus. Wählen Sie anhand der folgenden Tabelle den passenden Filterbeutel und dann den Filter aus (gemäß Beutelfilter-Produktkatalog).


Heiße Kategorien