Alle Kategorien

Branchen-News

Startseite>Aktuelles>Branchen-News

Geschichte der Entwicklung von HEPA-Filtern

Zeit: 2022-12-02

Vor vierzig Jahren erschien in China der heimische HEPA-Filter mit einer Erscheinungsgröße von 484 mm × 484 mm × 220 mm.

Zu diesem Zeitpunkt war das vom Forscher entworfene Installationsmodul 500 mm × 500 mm groß, und die Abschnittsgröße des Filters wurde unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, die Position des Aufhängers zu reservieren, auf 484 mm × 484 mm festgelegt.

Eine andere Theorie besagt, dass zu dieser Zeit ein britischer Filter untersucht wurde und seine Größe 484 mm x 484 mm betrug.

Frühe Handelscodes für den 484-mm-Filter waren GS-01 und GB-01. Dabei steht S für Asbestfaser, B für Glasfaser, G für Filter und 01 für Rahmenlänge 484 mm. Das GB hier hat nichts mit dem heutigen nationalen Standard zu tun.

China 630 Serie

Eine weitere beliebte Größe für HEPA-Filter in China ist 630 mm × 630 mm × 220 mm. Ähnlich wie vor dem Hintergrund der 484-mm-Produktion ermittelten die Forscher, dass das Installationsmodul 650 mm betrug, was abzüglich des Installationsspiels 630 mm betrug. Das 630-mm-Modell ist in den Größen 315 mm, 945 mm und 1260 mm erhältlich.

Frühe Handelscodes für den 630-mm-Filter waren GS-03 und GB-03, wobei 03 für 630 mm Rahmenlänge steht.

320 mm einzigartig in China

Der frühe Handelscode für 320 mm × 320 mm × 260 mm-Filter lautet GS-02 und GB-02. Früher existierte diese Spezifikation neben 484 mm und 630 mm, heute ist sie jedoch sehr selten. Gelegentlich beträgt die Dicke des Filters 220 mm statt 260 mm.


Heiße Kategorien