Alle Kategorien

Branchen-News

Startseite>Nachrichten>Branchen-News

Hocheffizienter Filter für Gasturbinen

Zeit: 2023-04-12

Hocheffizienter Filter für Gasturbinen

Vorteile der Stromerzeugung durch Gasturbinen

Vor dem Hintergrund der COXNUMX-Neutralität entwickelt sich die Energiewirtschaft in Richtung Diversifizierung und grünem Umweltschutz. Bei der Gasstromerzeugung werden verschiedene Arten von Erdgas oder brennbarem Gas vollständig als Brennstoff für die Stromerzeugung genutzt. Es ist nicht nur sicher und bequem zu bedienen, sondern kann auch Abfall in Schätze verwandeln.

Unser Land verfügt über reiche Erdgasressourcen, die durch Engpässe bei der Erdgasversorgung und der Gasturbinentechnologie eingeschränkt sind. Die Erdgasstromerzeugung befindet sich noch in einem langsamen Entwicklungsstadium. Als dezentrale Energiestation sorgt die Erdgasstromerzeugung für eine bequeme Strom- und Wärmeversorgung von Ölfeldern, Gasfeldern, Industriegebieten, Flughäfen, Hotels, Krankenhäusern usw.

Gasturbinenleistung Ein Stoff in der Luft, der kontrolliert werden muss

Bei der Stromerzeugung durch Gasturbinen wird eine große Menge Luft benötigt, die meist Staub, Sand und Feuchtigkeit enthält. In Küsten- oder Offshore-Bereichen sind auch Salznebelpartikel enthalten. Wenn diese feinen Partikel und Schadstoffe direkt in das Filtersystem der Gasturbine gelangen, korrodieren sie nach und nach die Turbinenschaufeln aus speziellen Legierungen und Beschichtungen, was zu tödlichen Verletzungen oder sogar zum Stillstand der Maschine führen kann. Daher ist es notwendig, die von der Gasturbine erzeugte Luft streng zu kontrollieren.

Gasturbinen-Luftfiltersystem mit mehreren Filtersegmenten. Das System umfasst einen modularen Installationsrahmen, Wasser- und Gastrennfiltration, Filterung mit anfänglichem Effekt, Filterung mit mittlerem Effekt, Filterung mit hohem Wirkungsgrad usw. für große Gasturbinen, um höhere Anforderungen zu erfüllen von Luftreinigungsanforderungen, um den zunehmend feinen Partikelmaterialreinigungsanforderungen gerecht zu werden und ein größeres Luftvolumen bereitzustellen.

Unter anderem ist die Struktur des Installationsrahmens stabil und kann nicht nur großen Luftmengen standhalten, sondern auch eine gute Luftdichtheit zwischen den Rahmen aufweisen, es gibt keine Leckstellen, Luft wird nicht am Filter vorbei in das Innere der Gasturbine gelangen und Geräteschäden verursachen.

Unter anderem kann der hydrophobe Filter die durch die wasserdichte Lamelle gefilterte Luft weiter trennen. Der hydrophobe Filter hat einen geringen Widerstand und ein großes Belüftungsvolumen.

Unter anderem kann der Gasturbinenfilter Feinstaub, Salzsprühpartikel und andere Schadstoffe in der Atmosphäre auffangen. Der Filter ist durch Integration unter Verwendung von ABS-Material ohne Metallkomponenten konzipiert und verfügt über Antiriss-, Anti-Abplatz-, Anti-Fragmentierungs- und Anti-Verschleiß-Eigenschaften. Das Rostrisiko kann vermieden werden, wenn es in Bereichen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Erdgas-Schwefelwasserstoff eingesetzt wird. Gleichzeitig ist es auch problemlos in der Lage, Schwefeldioxidemissionen von Fahrzeugen oder anderen Stromerzeugungseinheiten sowie Chlorid- und Sulfatemissionen und saures Regenwasser aufgrund von Rostgefahr zu bewältigen. Filtrationseffizienz bis zu 99.95 bei 0.3 µm


Heiße Kategorien